Ausgehen und Kultur im Emsland

Ein Leben ohne Ausgehen, Musik, Kunst und Kultur? Im Emsland undenkbar.

Die Kultur- und Musikszene im Emsland scheut keine Vergleiche. Gemeinsam rocken, feiern und genießen die Emsländer das Leben - auf Festivals, in tollen Restaurants, beim Public Viewing oder beim Theaterbesuch.

Rock, Pop, Hip Hop, Jazz oder Elektro – die internationale und nationale Musikszene rockt das Emsland

Bei den emsländischen Open-Air-Festivals in Papenburg, Lingen oder Geeste geben sich nationale und internationale Musiker die Klinke in die Hand. Künstler und DJs wie Jan Delay, Wankelmut, Olly Murs, The BossHoss, Cro und sogar Bob Dylan ziehen nicht nur Emsländer an.

Große Namen hat auch die EmslandArena im Herzen Lingens zu bieten – das ganze Jahr über gibt es in der multifunktionalen Halle Comedy, Musicals und Konzerte von Hip Hop über Pop bis Metal. Acts wie Tim Bendzko, Dream Theater oder Luke Mockridge bringen die Halle zum Beben.

Für Fans von Blues und Jazz aus ganz Deutschland ist das Heimathaus Twist eine etablierte Adresse, schließlich gibt’s hier Legenden wie Steve Cohen live auf der Bühne. Und zwischen all dem hat in den zahlreichen Clubs und Bars auch der Musiknachwuchs seine Chance - immer gefeiert von Fans mit Herz!

Theater, Museen und gutes Essen

Auch Museen mit spannenden Ausstellungen und Freilichtbühnen sind fester Bestandteil des emsländischen Lebens. Im Emsland haben aber auch historische Highlights, wie das barocke Schloss Clemenswerth ihren festen Platz im modernen Leben. Jährlich gibt es hier das „Kleine Fest im großen Park“, eines der bekanntesten Kleinkunstfestivals in Deutschland.

Weil die Emsländer auf gutes Essen stehen, wird hier wird frisch, kreativ und mit kulinarischen Schätzen aus der Region gekocht. Gute Restaurants, die sogar regelmäßig vom Feinschmecker, Michelin Guide, Varta Guide und Schlemmeratlas ausgezeichnet werden, feiern im Emsland den Genuss.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen im Emsland.