Haselünne
Die älteste Stadt im Emsland

Die Stadt Haselünne liegt mit 13.400 Einwohnern und 15 umliegenden Ortschaften an zahlreichen Landes- und Kreisstraßen und in der Nähe zur Autobahn. Die Stadt weist eine optimale Verkehrsanbindung auf. Darüber hinaus prägt Haselünne ein historisch gewachsenes Stadtbild. In der bekannten Korn- und Hansestadt hat das Brennen von Korn eine lange Tradition. Besonders sehenswert ist das Brennereimuseum, welches Einblicke in das traditionelle Handwerk gewährt.
Neben den optimalen Verkehrsanbindungen und einer interessanten Historie, bietet Haselünne idyllische Landschaften mit weitreichenden Wiesen und Wäldern und somit einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Für Radfahrer ist Haselünne ein Radrouten-Paradies, denn insgesamt laden 46 Radtouren zum Erkunden der Region Haselünne ein. Zur Erholung lädt das Naturschutzgebiet „Wacholderhain“ mit einem großen See ein und bietet zudem einen besonderen Anziehungspunkt für Anwohner und Besucher.

 Weitere Informationen zur idyllischen Stadt Haselünne finden Sie unter: www.haseluenne.de.