Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH, Emsbüren

Familienunternehmen mit Tradition und großer Innovationskraft

Die Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH entwickelt und produziert seit 1968 innovative Maschinen – von Baumaschinen über Berg- und Tunnelbaufahrzeuge bis hin zu Kränen – und bietet der Industrie nicht nur ein breites Portfolio, sondern auch einen herausragenden Service. Paus setzt Maßstäbe in der Branche und ist damit nicht nur in Deutschland erfolgreich, sondern auch international bekannt.

Das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen mit Sitz im emsländischen Emsbüren steht wie kein zweites in der Branche für Qualität „made in Germany“, Innovationsfähigkeit und eine internationale Ausrichtung. Zu dem umfangreichen Produktportfolio von Paus gehören unter anderem Schwenk- und Teleskoplader, Dumper, Schrägaufzüge und Hubarbeitsbühnen. Des Weiteren stellen sie speziell auf die Anforderungen im Berg- und Tunnelbau konzipierte Maschinen her, wie z. B. Schwerlaststapler,  Fahrlader und Vielzweckfahrzeuge..

Durch eine Repräsentanz in Moskau sowie ein Joint Venture in  China und viele weltweite Handelspartner ist das Unternehmen international breit aufgestellt und kann sein gesamtes Produktportfolio auch im Ausland anbieten. „Vom Emsland aus gehen unsere Maschinen in alle Welt, der Vertrieb wird dabei über ein weltweites Händlernetz gewährleistet. Das zahlt sich aus, denn der Exportanteil des Unternehmens liegt bei etwa 70 Prozent“, erklärt Wolfgang Paus, einer von zwei Geschäftsführern. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf den sogenannten GUS-Staaten wie unter anderem Russland, Kasachstan und Belarus. Hier sind die Paus Maschinen seit 1974 bei allen führenden Bergbauunternehmen im Einsatz.

Paus stellt höchste Ansprüche an Qualität und innovative Technik

Der Leitspruch des Unternehmens lautet „the people who care“ und genau das machen die etwa 250 Mitarbeiter von Paus: Als Hersteller der verschiedensten Baumaschinen wird jede individuell nach Kundenwunsch gefertigt, sodass das Unternehmen flexibel und individuell auf die Ansprüche der Kunden reagieren kann. Das Qualitätsmanagement der Firma ist geprägt von stetigen Fort- und Weiterentwicklungen sowie der Anpassung an die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden. „Es ist unser Anspruch sich nie auf unseren Erfolgen auszuruhen, sondern aktuelle Entwicklungen und Innovationen in der Branche und im Bereich der Technik immer im Blick zu haben. Die Maschinen und Fahrzeuge werden stetig optimiert“, so Franz-Josef Paus, der ebenfalls als Geschäftsführer tätig ist.

Die Mitarbeiter als wertvollste Ressource

„Unsere Mitarbeiter sind unser größter Erfolgsfaktor und deshalb sind sie auch das allerwichtigste  für unser Unternehmen, denn sie tragen täglich dazu bei, dass wir unser international erfolgreiches Unternehmen weiter ausbauen können. Wir bieten ihnen aber auch eine ganze Menge, damit sie zufrieden sind“, so Wolfgang Paus. Durch die große Produktpalette bietet Paus eine Vielzahl breiter und interessanter Tätigkeitsfelder – von der Konstruktion über die Maschinenmontage bis hin zu Verwaltungstätigkeiten. Das Unternehmen hat den Anspruch stets am Puls der Zeit zu sein, Innovationen zu fördern und technische Entwicklungen voranzutreiben. Diese Ansprüche fördern und fordern sie auch von ihren Mitarbeitern, die im Team an einem Strang ziehen. Gleichzeitig werden alle Mitarbeiter dazu ermuntert eigeninitiativ zu handeln, Gedanken und Ideen einzubringen und somit dem Unternehmen zukünftige Erfolge zu sichern.

Daten & Fakten

Branche: Berg- und Tunnelbau, Lifttechnik, Industriefahrzeuge und Baumaschinen
Standorte: Emsbüren und Moskau
Anzahl Mitarbeiter: etwa 250
Gründung: 1968
Internet: www.paus.de 

Ansprechpartner

Heinz Aehlen 
Personalabteilung


Siemensstrasse 1-9
48488 Emsbüren


Telefon: 05903 707-0
bewerbung[at]paus.de
www.paus.de