Klare Worte Unternehmenskommunikation beweist Gespür für Menschen und Themen

Flexibel, kreativ und familienfreundlich

Seit 2003 behauptet sich die Agentur erfolgreich am Markt – im gesamten deutschsprachigen Raum. Klare Worte erstellt beispielsweise themenbasierte Websites und Intranets und erarbeitet Social Media Strategien.

Rund 15 Köpfe aus den Bereichen Kommunikationsmanagement, Redaktion und Grafik betreuen Kunden vom Industriebetrieb über Institutionen bis zum Großkonzern. „Unsere Stärke ist unser Gespür für Menschen und Themen“, erklärt Geschäftsführerin Stefanie Knobloch: „Wir arbeiten in den unterschiedlichsten Branchen und Betriebsgrößen. Da ist es wichtig, dass wir schnell verstehen, wie die Strukturen, die Sprache, die Kultur des Unternehmens sind. Es ist eben erfolgsentscheidend, den richtigen Ton zu treffen – egal, ob wir ein komplettes Konzept erstellen, oder nur an einzelnen Stellschrauben drehen und punktuell unterstützen.“ Im gemeinsamen Dialog legen Agentur und Kunde die Ziele fest. Dann macht sich das Team sowohl an die strategische als auch praktische Arbeit und kümmert sich darum, dass die Inhalte ankommen – bei den Kunden, den Mitarbeitern, bei seinen Zielgruppen. „Für unsere Kunden formulieren wir Botschaften, die verstanden werden und Worte, die wirken. Wir finden für sie Gehör, sorgen für Sichtbarkeit und tragen ihr Anliegen nach außen.“

„Im Bereich Online Marketing haben wir zudem starke Partner an unserer Seite“, erklärt Stefanie Knobloch. Seit dem vergangenen Jahr gehört die Agentur nämlich zur GROW Digital Group. Für das Agenturnetzwerk, das zu NOZ/mh:n MEDIEN gehört, arbeiten mehr als 500 Mitarbeiter an sieben Standorten, unter anderem in Hamburg und Köln, darunter hochspezialisierte Experten für viele Bereiche der modernen Online-Kommunikation und Vermarktung.

„Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter haben Kinder“, berichtet Knobloch, die selbst zweifache Mutter ist, „die Vereinbarkeit von Familie und Beruf war von Anfang an ein großes Thema für uns.“ Schon vier Mal wurde Klare Worte (ehemals Medienhaus Emsland) von der Emsländischen Stiftung „Beruf und Familie“ als familienfreundlich zertifiziert. Allen Mitarbeitern bietet die Agentur die Chance zu flexiblem, ortsunabhängigem Arbeiten. Nicht erst mit der Pandemie hat man hier die technischen Voraussetzungen geschaffen, um zuhause oder andernorts genauso reibungslos arbeiten zu können wie im Büro. Nach der kompletten Umstellung auf cloudbasierte Google-Anwendungen ist es möglich, in Echtzeit parallel an Projekten zu arbeiten.

Moderne Workflows für mehr Unabhängigkeit

 „Ihre Arbeitszeit können sich unsere Mitarbeiter weitgehend frei einteilen“, berichtet die Agenturchefin. „Das macht das Arbeiten eigentlich noch effektiver. Leerlaufzeiten gibt es quasi keine mehr und für unsere Kunden sind wir dennoch gut erreichbar.“ Die gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sei ein Garant für Motivation, Zufriedenheit und damit auch Leistungsfähigkeit, ist sich die Unternehmerin sicher. „Und gerade für unsere Hauptaufgaben, zu denen die interne und externe Unternehmenskommunikation, die Begleitung von Changeprozessen und die Betreuung und Bestückung der klassischen und neuen Medien gehören, brauchen wir kreative und engagierte Fachkräfte.“

Seit 2015 ist die Agentur übrigens bei kununu als TOP COMPANY gelistet. Dem kommunikativen Nachwuchs bietet das Unternehmen die Möglichkeit zum dualen Studium. Hier lernen die Studenten den vielfältigen Alltag einer Agentur kennen.