Barlage GmbH, Haselünne-Flechum

Sonderapparate vom Entwurf bis zur Montage

Egal wie groß die Dimensionen sind, für die Barlage GmbH gibt es kaum ein Limit beim Bau von Sonderapparaten wie Druckbehältern, Kolonnen und Wärmetauschern. Das Unternehmen ist ein Full-Service-Partner, der Engineering, Fertigung, Transport und Montage ganz nach Maß anbietet.

Bis zu neun Meter im Durchmesser, 90 Meter lang und 900 Tonnen schwer können die von Barlage hergestellten Behälter und Apparate sein. Echte Kolosse. Druckbehälter, Kolonnen, Wärmetauscher, Absorber, Wäscher und Reaktoren stellt das Unternehmen her. Dabei wird das ganze Spektrum anspruchsvoller Werkstoffe verarbeitet. Gestartet ist das Unternehmen mit Rohrleitungen und Filtern für die Umwelttechnik.

Nach und nach wuchs die Produktion mit den Anforderungen der Auftraggeber, sodass heute hochqualifizierte Mitarbeiter ganz individuelle Projekte abwickeln. Das Team arbeitet über alle Stationen Hand in Hand und bietet den Kunden damit einen Komplettservice aus Konstruktion, Fertigung, Logistik und Montage. Damit Großes gelingen kann, müssen viele Arbeiten Hand in Hand gehen.

Zusammen Großes schaffen

Das Team der Konstruktion nimmt alle Spezifikationen und Anforderungen auf und bereitet, unterstützt von aktueller Software und Planungstools, die Wege für die nachfolgenden Schritte, sodass am Ende termingerecht ein regelkonformes und spezifikationsgemäßes Produkt in Betrieb geht. Projektierung, Engineering, Analyse und Simulation, Detailkonstruktion, Fertigung, Logistik und Montage sowie Abnahme und Dokumentation nehmen hier ihren Lauf.

Produziert wird auf über 25.000 m² Produktionsfläche an zwei Fertigungsstandorten, im emsländischen Flechum und am Eurohafen an der Ems. Die werkseigene Qualitätssicherung begleitet dabei jeden Fertigungsschritt. Die Bauteile können einteilig über den vorhandenen Hafen direkt verladen und sicher verschifft werden.

Am Ende steht ein maßgeschneidertes Transport- und Montagekonzept, mit dem die Produkte sicher und termingetreu vom Fertigungsstandort auf die verschiedenen Baufelder weltweit gelangen.

Abwechslung im Job und langfristige Perspektiven

Bei Barlage funktioniert das – das ganze Team ist stolz, wenn eines der riesigen Werkstücke auf die Reise geschickt wird. Da jeder Auftrag anders ist und neue Anforderungen stellt, sucht man nach monotoner Serienfertigung bei Barlage vergebens. Auch die Aufgabengebiete in der Produktion sind vielfältig: Anarbeitung, spanabnehmende Bearbeitung, manuelles und automatisiertes Brenn- und Plasmaschneiden, Walzen, Biegen und Abkanten, Schweißtechnik, Oberflächenbearbeitung, Zerstörungsfreie Prüfungen.

Die Abwechslung macht die Arbeit spannend und jeder trägt seinen Teil zum Gelingen bei. Und das von Anfang an: Die Barlage GmbH bildet auch Nachwuchs mit viel Engagement aus. Die Auszubildenden im Unternehmen schätzen unter anderem die moderne, firmeneigene Ausbildungswerkstatt. Hier haben sie die Möglichkeit mehr zu lernen sowie mit weiteren Mitarbeitern an regelmäßigen Weiterbildungen teilzunehmen. Am Ende der Ausbildung sind sie so qualifiziert, dass sie einen festen Platz im Team finden können – perfekte Zukunftsperspektiven also.

Ansprechpartner

Frank Schepergerdes
Personalabteilung


Am Gleis 5
49740 Haselünne-Flechum


Telefon: 05962 939-191
info[at]barlage.com