Beachfoodfestivals, Beachfestivals, Housepartys oder einfach nur chillen – die Badeseen im Emsland haben viel zu bieten.
Erholung, Party, Spaß am See

Wohin im Sommer im Emsland?

Das Emsland ist flächenmäßig der größte Landkreis in Deutschland. Hier gibt es also reichlich Platz für zahlreiche Badeseen. Weil sie so unterschiedlich sind, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wer in Ruhe chillen möchte, fährt an die Blaue Lagune oder den Natursee in Neurhede. Der wohl bekannteste See ist der Dankern See in Haren. Das Ferienzentrum Schloss Dankern wurde von der Deutschen Zentrale für Tourismus auf Platz 30 der 100 schönsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland gewählt.

Aber auch Housepartys, Beachfestivals und Beachfoodfestivals haben die Region längst erobert. Modern sind die zahlreichen Strandbars in der Umgebung, wie etwa die Deichkrone in Geeste, das Else Am See oder das Pier99 in der benachbarten Grafschaft Bentheim. 

Hier gibt's eine Übersicht der verschiedenen Seen im Emsland: